Wunschbuch Wednesday #19

Wurm sucht Buch | Mittwoch, 15. März 2017 |
http://wurm-sucht-buch.blogspot.de/p/blog-page_5.html
Mit einem Klick auf das Bild bekommt Ihr weitere Infos zum WW! :)

Herzlich willkommen zum Wunschbuch Wednesday #19!

Ich freue mich sehr, dass ich euch heute eines meiner Wunschbücher vorstellen darf.
Viel Spaß beim Lesen! :)


Heute wird folgende Aufgabe gestellt:
Stelle ein Buch auf deiner WuLi vor, das dich aus einer Leseflaute befreien könnte.




Titel: Hüter der fünf Leben
Autorin: Nica Stevens
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 24. März 2017
Seitenzahl: 288 Seiten
Preis: 7,99 Euro (E-Book), 11,99 Euro (Taschenbuch)

Hier geht es direkt zum Buch




Klappentext

Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

(Carlsen)


Über die Autorin
© Phantasmal Image Photography


Nica Stevens wurde 1976 geboren. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen mit ihren Geschichten den Alltag vergessen zu lassen. Mit dem Schreiben von Romanen hat sie sich einen lang gehegten Traum erfüllt.

(Carlsen)


Warum möchte ich dieses Buch lesen? 

Ich habe die Verwandte Seelen-Trilogie von Nica Stevens schon vor einer Weile verschlungen und fand sie grandios! Ich wurde in eine fantastische Welt voller Gefühle entführt und liebe Nicas Schreibstil. 
Der Klappentext zu "Hüter der fünf Leben" hat es mir einfach angetan. Ich will unbedingt wissen, ob und wie Vivien es schafft, Liams Geheimnis zu lüften. Ich freue mich schon sehr auf eine abenteuerliche Reise!
Habt ihr schon von "Hüter der fünf Leben" gehört? Ich freue mich über eure Kommentare und hoffe, dass ich euch ein wenig neugierig auf Nicas Roman machen konnte.


Alles Liebe,

Sandra








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen